Neuigkeiten
08.03.2017, 19:20 Uhr
Besuch im DKW
 Wenn ich das Landes-Kunstmuseum Dieselkraftwerk (DKW) Cottbus besuche, ist es natürlich obligatorisch ein Bild aus der aktuellen Ausstellung SCHLAGLICHTER für den Hintergrund zu nutzen (Otto Niemeyer-Holstein: Usedom nach der Sturmflut). 
Es gab viele aktuelle Themen mit der Museumsdirektorin Frau Kremeier (Foto) zu besprechen. Wichtigstes Thema ist der geplante Zusammenschluss des DKW mit dem Museum "Junge Kunst" Frankfurt/O zu einer gemeinsamen Landesstiftung.

Wir waren uns beide einig, dass bei einem klugen Zusammenschluss die Strahlkraft von Kunst in Brandenburg gewinnen kann. Zudem muss Kunstbildung mehr an Bedeutung in unseren Schulen erlangen.

Ein solches Museum gehört in die Mitte der Bürger einer Großstadt wie Cottbus.