Neuigkeiten
28.06.2017, 18:51 Uhr
Volksbegehren gegen die Kreisgebietsreform startet am 29. August
Unser kommunalpolitischer Sprecher Sven Petke begründet unser NEIN zum Gesetz zur Kreisgebietsreform der Landesregierung im Landtag Brandenburg. 
Heute fand die 1. Lesung des Gesetzes statt. Ich gehe davon aus, dass das parlamentarische Verfahren am Ende des Jahres abgeschlossen sein wird. Jetzt werden wir in den Ausschüssen des Landtages darüber heftig diskutieren. Außerparlamentarisch unterstützen wir das Volksbegehren gegen die Kreisgebietsreform, Start am 29.8.2016. #vibb