CDU Brandenburg CDU Cottbus
Besuchen Sie uns auf http://www.michaelschierack.de

DRUCK STARTEN


Lebenslauf
Prof. Dr. Michael Schierack
geb. 1966
in Forst,
verheiratet,
zwei Kinder
 
   Foto: Laurence Chaperon
Ausbildung  
1983 – 1986  Elektromonteur mit Abitur
1988 – 1995  Medizinstudium Charité der Humboldt-Universität zu Berlin
1995    Approbation
2002 Facharztprüfung Orthopädie
2008   Facharztprüfung Unfallchirurgie
   
Berufstätigkeit  
2002-2004 Leitender Arzt; Klinik für Gesundheit und Sport, Reha Vita GmbH Cottbus
2005 Niederlassung Orthopädisches Praxiszentrum, Thiemstraße 112, 03050 Cottbus
   
Wissenschaftliche Tätigkeit  
1997 Promotion
1999   Dozent Rehabilitationstechnik Fachhochschule Lausitz
2005   Studiendekan Dualer Bachlor-Studiengang Physiotherapie Fachhochschule Lausitz
2008 Honorarprofessur für Rehabilitationsmedizin an der B-TU Cottbus-Senftenberg
   
Politisches Engagement  
seit 2000 Mitglied der CDU
seit 2001 Kreisvorsitzender der CDU Cottbus
2003-2015 Mitglied des Landesvorstandes der CDU Brandenburg
2005-2012 Stellv. Landesvorsitzender der CDU Brandenburg
seit 2009  Mitglied des Landtages Brandenburg
  Wissenschaftspolitischer Sprecher
2009-2014 Stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg
  Leiter Gesundheitspolitischer Arbeitskreis BRB
  Gesundheitspolitischer Sprecher
2014 Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg
2012-2015 Landesvorsitzender der CDU Brandenburg
   
Ehrenamtliche Tätigkeit  
2003-2008 Stadtverordneter der Stadt Cottbus
Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses
Aufsichtsrat Carl-Thiem-Klinikum
Aufsichtsrat CMT
2008 Sachkundiger Bürger Sozialausschuss Cottbus
aktuell Mitglied Jugendhilfe Cottbus e.V.
Förderverein des Konservatoriums Cottbus e.V. 
Landesärztekammer Brandenburg, Mitglied der Kammerversammlung
SV Grün-Weiß Dissen
Mitglied der Bürgervereine von Ströbitz und Sandow
Mitglied des Fördervereins BTU
Mitglied des Fördervereins Therapeutisches Reiten
Mitglied des Fördervereins Kunstmuseum DKW
Mitglied im Akademieforum Cottbus
Mitglied im Verein "Initiative Aufarbeitung Cottbus e. V. - ACB e. V.