Beim Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung in Weißenfels/Sachsen-Anhalt.

30.09.2020

Besonders in Zeiten von Krisen, wie die Corona-Pandemie oder die Afrikanische Schweinepest wird der Wert der zivilmilitärischen Zusammenarbeit deutlich. Dass wir vor neuen Herausforderungen stehen und sämtliche Reserven zum Schutz der Bevölkerung im Katastrophenfall nutzen müssen, steht außer Frage. Mit Generalarzt Most, zugleich Bundespräsidiumsmitglied des DRK, diskutiere ich die Lage, die Notwendigkeiten und bessere Koordination der Zusammenarbeit von staatlicher Administration, Hilfsorganisationen und Bundeswehr.