Brüning/Schierack zum Sonderausschuss Strukturentwicklung in der Lausitz

06.11.2020 | CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg

 

Der Sonderausschuss Strukturentwicklung in der Lausitz hat heute mit seiner ersten inhaltlichen Sitzung die Arbeit aufgenommen. Die beiden Vertreter der CDU-Fraktion im Ausschuss, Julian Brüning und Prof. Dr. Michael Schierack, erklären hierzu:

„Wir freuen uns, dass der Sonderausschuss heute seine Arbeit aufgenommen hat und wir die bereits erfolgreich angelaufenen Strukturentwicklung in der Lausitz zu einer Gewinnergeschichte machen werden. Sobald es das Infektionsgeschehen wieder möglich macht, wird der Ausschuss vor Ort und unter Beteiligung der regionalen Akteure tagen. Diese breite Verankerung ist uns sehr wichtig, denn der Strukturwandel betrifft nahezu jeden Lebensbereich in der Lausitz und stellt sowohl die Wirtschaft als auch die Zivilgesellschaft vor enorme Herausforderungen.“