Besuch des Vereins Menschenrechtszentrum in Cottbus.

13.12.2021, 21:46 Uhr

Er ist Eigentümer eines ehemaligen Gefängnisses und Träger der Gedenkstätte Zuchthaus Cottbus, in der zahlreiche Ausstellungen und Musterzellen besichtigt werden können. Der Verein, dessen Mitglieder zum größten Teil ehemalige politische Häftlinge der DDR sind, setzt sich zum Ziel die Aufklärung über die Rolle des Cottbuser Zentralgefängnisses, insbesondere während der Zeit der beiden deutschen Diktaturen. Damit wird ein wichtiger Beitrag zur Versöhnung geleistet. Auch ich bin Mitglied des Vereins und habe mich bei der Geschäftsführerin und stellvertretenden Vorsitzenden Frau Wähling über die gegenwärtigen Herausforderungen erkundig