Aktuelles
Vertreter der Caritas, der Diakonie, der Johanniter, der AWO, des DRK, des Paritätischen und der Volkssolidarität trafen sich heute in meinem Büro zum 5. Wohlfahrtsfrühstück. Wir haben wie immer über die wichtigsten Themen im Sozialbereich gesprochen, diesmal: Kitabetreuung, Personalausstattung in den Randzeiten, Kosten der stationären Pflege und Flüchtlingsversorgung. Wie immer war es ein sehr informativer Austausch.

Es ist immer wieder hoch interessant, die Film-Universität in Potsdam Babelsberg und Ihre Präsidentin zu besuchen. Durch ihre Reputation und ihre innovativen künstlerischen Arbeiten ist sie weit über die Grenzen unseres Landes bekannt.

Ich lade am Mittwoch, den 11.04.2018, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu meiner nächsten Sprechstunde in mein Bürgerbüro, Am Turm 14, ein und stehe in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung.
_